Human Resource Management im Aufbruch

Regensburger Personalforum

mit Festakt „10 Jahre HRM-Masterstudiengang“ 26.10.2018

Netzwerk HRM Ostbayern e.V.

Programm

 

Fachkongress

13.00 Uhr

Begrüßung

13.20 Uhr

„Quo vadis HR? – Human Relations als Wegbereiter der digitalen Transformation“
Steffen Brinkmann, Senior Vice President HR Operations, Continental AG

14.00 Uhr

„Echte Partner! Business und HR gemeinsam für unternehmerischen Erfolg“
Peter Schmidt, Geschäftsführer, iNTENCE automotive electronics GmbH

14.30 Uhr

Pause

15.00 Uhr

Interaktive Foren mit Impulsvorträgen und anschließendem Best Practice-Austausch

  • Forum 1: Vom Tragen & Jagen
    HR und Digitalisierung
    Moderator: Prof. Striepling

  • Forum 2: Vom Erhalten & Erneuern
    HR und Agilität
    Moderator: Prof. Mayer

  • Forum 3: Vom Fordern & Fördern
    HR und Engagement
    Moderator: Prof. Voußem

16.00 Uhr

„Basar der Perspektiven“ (Öffnung der Foren) inkl. Pause

16.30 Uhr

„Digitale Transformation und New Work: Alles wird anders – Auch (für) HR!“
Frank Eilers, Keynote Speaker zu den Themen Digitalisierung und Zukunft der Arbeit

17.15 Uhr

Ende des Fachkongresses und Eröffnung des Hochschul-Marktplatzes
 

 

Festakt „10 Jahre HRM-Masterstudiengang“ mit Dinner

18.00 Uhr

Grußworte der Hochschulleitungen

18.20 Uhr

Festrede „10 Jahre HRM-Masterstudiengang – Rückblick und Ausblick“

19.00 Uhr

Drei-Gänge-Menü, Überreichung der Urkunden für aktuelle Absolventinnen und Absolventen des HRM-Masterstudiengangs

Referenten

Dr. Ariane Reinhart

Eröffnungs-Keynote I

„Quo vadis HR? Human Relations als Wegbereiter der digitalen Transformation“

 

Steffen Brinkmann

Continental AG

Senior Vice President HR Operations

 

 

Frank Eilers

Eröffnungs-Keynote II

„Echte Partner! Business und HR gemeinsam für unternehmerischen Erfolg“

 

Peter Schmidt

iNTENCE automotive electronics GmbH

Geschäftsführer

 

 

Frank Eilers

Abschluss-Keynote

„Digitale Transformation und New Work: Alles wird anders - Auch (für) HR!“

 

Frank Eilers

Keynote Speaker zu den Zukunftsthemen Digitalisierung, Künstliche Intelligenz und Zukunft der Arbeit


 



 

Forum 1: „Vom Tragen & Jagen – HR und Digitalisierung“

 

Karsten Krausch

 

Karsten Krausch

„Digitalisierung ist oft eine Frage der Einstellung.“

 

HRM-Alumnus aus dem Jahr 2013

Senior HR Manager-Recruiting, Xing SE

Ariane Herbak

 

Ariane Herbak

„Digitalisierung bietet HR die Chance, sich neu zu erfinden.“

 

HRM-Alumna aus dem Jahr 2017

Personalreferentin, WidasConcepts GmbH

Ingo Striepling

 

Moderation:
Prof. Dr. Ingo Striepling

„Digitalisierung ist keine Option sondern Realität und Notwendigkeit.“


Professor für Wirtschaftsprivatrecht, Schwerpunkt Arbeitsrecht


 



 

Forum 2: „Vom Erhalten & Erneuern – HR und Agilität“

 

Christoph Strumillo

 

Christoph Strumillo

„Agilität ist ein Mix aus Elementen, die einzeln betrachtet nichts Neues sind.“

 


HRM-Alumnus aus dem Jahr 2010

Head of HR Europe & Ludwigshafen,
BASF SE

Martina Obermeier

 

Martina Obermeier

„Agilität ist moderne Prozesse und Flexibilität zu schaffen und damit Mitarbeiterengagement und Zufriedenheit zu steigern“


HRM-Alumna aus dem Jahr 2015

People Operations Manager,
Freeletics GmbH

Bernt Mayer

 

Moderation: Prof. Dr. Bernt Mayer

„Agilität ist die intelligente Anpassung an die Zukunft.“



Dekan und Professor für Unternehmens- und Personalführung OTH Amberg-Weiden


 



 

Forum 3: „Vom Fordern & Fördern – HR und Engagement“

 

Andrea Beringer

 

Andrea Beringer

„Engagement ist auch ein Resultat von Bindung durch eine mitarbeiter- und leistungsorientierte Unternehmenskultur.“

 

HRM-Alumna aus dem Jahr 2013

HR Business Partner, BMW AG

Simon Krämer

 

Simon Krämer

„Engagement macht den Unterschied bei der Mitarbeiterbindung.“


 

HRM-Alumnus aus dem Jahr 2010

Personalreferent, Läpple Automotive GmbH

Ludwig Voußem

 

Moderation: Prof. Dr. Ludwig Voußem

„Engagement ist der Schlüssel zu organisationalem Erfolg.“

 

Professor für Internationales Personalmanagement und Betriebswirtschaftslehre OTH Regensburg

 

 

Anmeldung

Bitte buchen Sie Ihr(e) Ticket(s) bis 21.10.2018:

  • Fachkongress und Forum: 75,00 €
  • Dinner (inkl. Getränke): 50,00 €
  • Kombiticket (Fachkongress/Forum und Dinner): 115,00 €

 

Fachkongress und Forum

Bitte wählen Sie ein Forum aus (14.30 - 15.30 Uhr):

Geben Sie hier die Anzahl der Teilnehmer an.
Geben Sie hier die Anzahl der Teilnehmer an.
Geben Sie hier die Anzahl der Teilnehmer an.

 

Dinner (inkl. Getränke)

Bitte wählen Sie das Abendessen aus (ab 19.00 Uhr):

Geben Sie hier die Anzahl der Teilnehmer an.
Geben Sie hier die Anzahl der Teilnehmer an.
Geben Sie hier die Anzahl der Teilnehmer an.

 

Angaben zu Ihrer Person

Bitte teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit:

Geben Sie hier Ihre Anrede an.
Geben Sie hier Ihren Titel an.
Geben Sie hier Ihren Vornamen an.
Geben Sie hier Ihren Nachnamen an.
Geben Sie hier Ihre Firma an.
Geben Sie hier Ihre Strasse und Hausnummer an.
Geben Sie hier Ihre PLZ und Ort an.
Geben Sie hier Ihre E-Mail Adresse an.

 

Bezahlung und Rechnung

Nachdem Sie Ihre Ticketbuchung abgeschickt haben, erhalten Sie per E-Mail eine Bestätigung.

Innerhalb der folgenden Tage erhalten Sie dann eine Rechnung mit den Zahlungsinformationen.

 

Informationen

 

Veranstaltungsort

Veranstaltungszentrum marinaforum
Johanna-Dachs-Str. 46
93055 Regensburg

+49 941 507-1415/1416

 

Rene Rieder

Kontakt

René Rieder

Geschäftsführer Netzwerk HRM Ostbayern e.V.

Fakultätsreferent an der OTH Regensburg

Tel.: +49 (0) 941 943-1472

Rene.Rieder@oth-regensburg.de

Über uns

Der Veranstalter des Regensburger Personalforums ist das Netzwerk HRM Ostbayern e.V. Dieser Verein wurde im Juni 2018 gegründet um die Vernetzung und den Austausch zwischen Alumni sowie Personalern der ostbayerischen Region zu fördern. Dieses Ziel soll insbesondere erreicht werden durch die Durchführung von Veranstaltungen zur Aufrechterhaltung des Kontakts zwischen Absolventinnen und Absolventen und Hochschulen sowie durch Förderung von Kontakten zwischen Berufspraxis und Studium.

Zur Verwirklichung des Vereinszwecks fördert der Verein darüber hinaus den interdisziplinären Fachaustausch unter anderem durch Schulungen und Vorträge, veranstaltet unter anderem Fachvorträge von Mitgliedern oder Dritten, Bildungsveranstaltungen für Interessierte und betreibt Öffentlichkeitsarbeit zu allen Themen der Personalwirtschaft. Mitglied des Vereins kann jede volljährige natürliche und jede juristische Person werden, die den Vereinszweck fördern will. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Herrn René Rieder unter Rene.Rieder@oth-regensburg.de.

In Kooperation mit:
OTH Regensburg
 
OTH Amberg-Weiden
 
TH Deggendorf
Gefördert duch:
Goinger Kreis